Energieausweise und Sanierungskonzepte von Ihrem Profi aus Wien

Seit Anfang 2008 gibt es in Österreich und Europa den Energieausweis für Gebäude. 

Was ist der Energieausweis und warum benötigen Sie diesen?

Jetzt informieren

Was ist der Energieausweis?

  • der Energie-Typenschein für ein Gebäude 
  • schafft ein Gütesiegel für die Energie-Qualität von Gebäuden 
  • macht den Energiebedarf und die Energieeffizienz von Gebäuden „sichtbar“ 
  • ermöglicht mehr Transparenz, Vergleichbarkeit und Wettbewerb – für Planer und Errichter, für Eigentümer/innen, Vermieter/innen, für Kauf- und Mietinteressent/innen 
  • zeigt Energiesparpotenziale auf und gibt Impulse für die energetische Optimierung von Gebäuden 
  • ist notwendig bei baubehördlichen Verfahren

Wann wird ein Energieausweis benötigt?

  • bei Neubau, Zubau, Umbau oder umfassender Sanierung eines Gebäudes (Landes-Baurecht) 
  • bei Verkauf, Vermietung, Verpachtung eines Gebäudes (Bundes-Energieausweisvorlagegesetz) 
  • bei Gebäuden mit einer Größe von über 1.000 m² - für größere Menschenansammlungen - zum verpflichtenden Aushang an einer gut sichtbaren Stelle
  • für bestehende Gebäude (Baubewilligung vor 1.1.2006) gültig ab 1.1.2009

Was kostet der Energieausweis?

Bisherige Erfahrungen zeigen, dass als Kostenorientierung für die Ausstellung eines Energieausweises für ein Gebäude etwa ein Euro pro Quadratmeter angenommen werden kann. Wie beim Preis für andere Dienstleistungen, ist der Preis für den Energieausweis zwischen Aussteller und Auftraggeber zu verhandeln. Dieser richtet sich natürlich nach der Größe und dem Typ des Gebäudes.


Schicken Sie uns Ihre individuelle Anfrage für die Erstellung eines Energieausweises! Wir übermitteln Ihnen umgehend einen Kostenvoranschlag!

Kontaktieren Sie uns

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus!

Wohnung
Kleingartenhaus
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Wohnhausanlage
Sonstiges
Neubau
DG-Ausbau
Bestand
Zu- u./od. Umbau
Sanierung
Sonstiges

Fläche

*Pflichtfeld